Jobs / Karriere

 „Tag der offenen Werkstatt“ – Spannende Handwerkslehre auf höchstem Niveau

 

Die Lehrberufe TischlerIn bzw. TischlereitechnikerIn zählen zu den beliebtesten Handwerksberufen in Österreich. Bei Anrei wird neben der Ausbildung im Betrieb das Handwerk unter professioneller Leitung in der Lehrwerkstatt von der Pika auf vorgezeigt und gelehrt. Innerhalb der dreijährigen Lehrzeit werden die angehenden TischlerInnen in Theorie und Praxis ausgebildet. Ein speziell entwickeltes Lehrkonzept ermöglicht den jungen Menschen das Kennenlernen der Arbeiten in den unterschiedlichsten Fertigungsbereichen im Betrieb. Die Produktionsabwicklung und das Erstellen von CNC-Programme gehört ebenso zur Ausbildung das Kennenlernen der Betriebsorganisation. Komplettiert wird die Lehre mit dem rund 10-wöchigen Besuch der Berufsschule Kremsmünster.

Technik, Design und viel Know-how spielen bei der Produktion von Massivholzmöbeln eine sehr bedeutende Rolle. Dazu werden auch immer mehr TischlereitechnikerInnen ausgebildet. Im 3. Und 4. Lehrjahr entwerfen und planen sie Möbelstücke und Kundenaufträge mittels modernster Zeichenprogramme am PC. Dass die Lehrausbildung  von besonders guter Qualität ist, zeigen die herausragenden Leistungen bei Bezirks- und Landes- und Bundeslehrlingswettbewerben.

Am 17. und 18. November 2017 stehen die ANREIs bei der Berufs- und Lehrlingsmesse bei der WKO-Perg für Interessierte Rede und Antwort.

Einblicke in die Betriebsabläufe bei Anrei können Lehresuchende und deren Eltern beim Tag der offenen Werkstatt am Samstag 25.11.2017 von 7:30 bis 12:00 Uhr gewinnen. Informatives rund um die Lehre kann direkt mit dem Betriebsleiter und den Lehrlingen ausgetauscht werden.

Um Voranmeldung unter 07265 55 05-0 bzw. anrei@anrei.at wird gebeten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


LUST, LOSZULEGEN UND NEUES KENNEN ZU LERNEN?

Die Anrei Reisinger GmbH blickt auf eine fast 125-jährige Firmengeschichte zurück. Seit jeher verbinden wir traditionelles Tischlerhandwerk mit modernsten Produktionstechnologien, um langlebige, hochwertige und natürliche Massivholzmöbel zu produzieren. Wir bieten sichere und zukunftsträchtige Arbeitsplätze für rund 200 MitarbeiterInnen.
Um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden, suchen wir engagierte Personen, denen wir Arbeitsplätze mit geregelten Zeiten, freundlichem Betriebsklima und vielversprechenden Karrierechancen bieten.

 

LEHRLINGE FÜR DIE BERUFE TISCHLER UND TISCHLEREITECHNIK (M/W)

Du verfügst über handwerkliches Geschick und technisches Verständnis, hast Freude am Werkstoff Holz und willst einen Job, der tolle Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bietet? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! (Brutto-Lehrlingsentschädigung: 1.LJ: € 680,- / 2. LJ: € 780,- / 3. LJ: € 1.160,-)

 

 

TISCHLER/IN FÜR DIE FERTIGUNG (VOLLZEIT)

Wir suchen gelernte TischlerInnen mit praktischer Erfahrung für unseren Betrieb in Pabneukirchen, Einschichtbetrieb von 05:45 – 14:00 Uhr. (Bruttomonatslohn ab € 2.000,-)

 

LKW-FAHRER/IN (VOLLZEIT)

Als FahrerIn werden Sie im 2er Team Möbel im deutschsprachigen Raum transportieren, Samstag und Sonntag frei. Sie besitzen Führerscheine der Gruppen „C“ und „E“ sowie Modulausbildung C95 und verfügen über Praxis im Transportgewerbe. Gute Deutschkenntnisse sind Voraussetzung. (Bruttomonatslohn ab € 1.950,- zzgl. Diäten und Überstunden sind bis zu € 3.500,- möglich.)

 

 

WIR HOFFEN IHR INTERESSE GEWECKT ZU HABEN UND FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:
Anrei-Reisinger GmbH
Herrn Manfred Kamleitner (Betriebsleitung)
4363 Pabneukirchen 80
oder an manfred.kamleitner@anrei.at
www.anrei.at

 

Die Stellenausschreibungen richten sich gleichermaßen an Frauen und Männern. Überzahlung je nach Berufserfahrung und Qualifikation.


 

BERUFS- & LEHRLINGSMESSE / TAG DER OFFENEN WERKSTATT 2016

SPANNENDE HANDWERKSLEHRE AUF HÖCHSTEM NIVEAU BEI ANREI

Am 11. und 12. November 2016 stehen ANREIs bei der Berufs- und Lehrlingsmesse bei der WKO-Perg für Interessierte Rede und Antwort. Informatives rund um die Lehre kann direkt mit dem Betriebsleiter und Lehrlingen ausgetauscht werden. Lehrstellensuchende und deren Eltern können umfassendere Einblicke in das Geschehen bei Anrei beim Tag der offenen Werkstatt am Samstag, 19.10.2016, von 7:30 bis 12:00 Uhr gewinnen. Um Voranmeldung unter 07265 55 05-0 bzw. anrei@anrei.at wird gebeten!

Anrei Lehrlinge in der Lehrwerkstatt

Unser traditionsreicher Familienbetrieb legt seit Generationen Wert auf eine hochwertige und zukunftsträchtige Ausbildung. Bereits 1997 wurde der seit 1894 bestehende Betrieb mit dem Pegasus in Silber und jüngst mit dem „ineo“ für vorbildliche Lehrausbildung ausgezeichnet.

Die Lehrberufe TischlerIn bzw. TischlereitechnikerIn zählen zu den beliebtesten Handwerksberufen in Österreich. Bei Anrei wird neben der Ausbildung im Betrieb wöchentlich, unter professioneller Anleitung, in der Lehrwerkstatt das Handwerk von der Pike auf vorgelebt und gelehrt. Innerhalb der dreijährigen Lehrzeit werden die angehenden TischlerInnen in Theorie und Praxis ausgebildet. Ein speziell entwickeltes Lehrkonzept ermöglicht den Auszubildenden das Kennenlernen und Arbeiten an den unterschiedlichsten Fertigungsbereichen im Produktionsbetrieb. Die entsprechende Produktionsabwicklung bis hin zu ablauffähiger CNC-Programme gehört ebenso zur Ausbildung wie die gesamte Betriebsorganisation. Komplettiert wird die Lehre mit dem rund 10-wöchigen Besuch der Berufsschule Kremsmünster je Lehrjahr.

Technik, Design und viel Know-how spielen bei der Produktion von Massivholzmöbeln eine sehr bedeutende Rolle. Dazu werden auch immer mehr TischlereitechnikerInnen ausgebildet. Im 3. Und 4. Lehrjahr entwerfen und planen sie Möbelstücke und Kundenaufträge mittels modernster Zeichenprogramme am PC.

Dass die Lehrausbildung  von besonders guter Qualität ist, zeigen die herausragenden Leistungen bei Wettbewerben. Erst 2015 gewannen Regina Tröbinger und Andreas Kaindl den Bezirks- und Landeslehrlingswettbewerb und traten beim Bundeslehrlingswettbewerb sehr erfolgreich gegen die 9 besten Lehrlinge aus Österreich an.