Anrei erstmals auf der Klagenfurter Herbstmesse

Anrei präsentiert modernes Wohndesign aus massivem Holz erstmals auf der Herbstmesse Klagenfurt

Gemeinsam mit den Partnern K&B Unterlechner (Spittal/Drau) und Wohnraum Zimmermann (Hermagor) Anrei und Ewe präsentieren auf der diesjährigen Klagenfurter Herbstmesse die aktuellsten Küchentrends und neuesten Wohntrends.

In der Modellreihe vivo setzt das aus massiver Bergfichte gefertigte Speisezimmer starke ästhetische Akzente. Das exclusive Holz der in höheren Lagen gewachsenen Bergfichte lässt hochwertiges, widerstandsfähiges Holz entstehen. Die voll gepolsterte Bank bietet hohen Sitzkomfort und lädt damit zum Genießen in großer Runde ein.

Den gekonnten Mix aus zeitgemäßer Gemütlichkeit und urbanem Look finden Messebesucher beim Modell puro. Ein Genuss für`s Auge ist das ausgestellte Speisezimmer Bankteil in Leder und Tisch mit modernen Metallwangen.  Auch die Korpusmöbel erwecken starkes Interesse, vor allem die neue, sehr hochwertige Kombination der beiden Naturmaterialien Massivholz und Naturstein ziehen die Aufmerksamkeit auf sich.

Nach Hause kommen; umgeben sein von Werten, für die man sich bewusst entschieden hat und in denen man sich geborgen fühlt. Für ein solches Zuhause sind die Möbel gedacht, deren Herstellung Anrei sich seit Generationen in seinen Werkstätten im oberösterreichischen Mühlviertel widmet. Das Familienunternehmen ANREI-Reisinger GmbH zählt zu den führenden Herstellern von hochwertigen und designorientieren Massivholzmöbel in Österreich. Die auf Umweltschutz (Öko-Audit) und Nachhaltigkeit ausgelegte Produktion verwendet ausschließlich Hölzer, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen (PEFC-Siegel). Sowohl Produktion als auch Firmensitz befinden sich in Pabneukirchen, Oberösterreich.

Die Gemeinschaftspräsentation von Anrei, Ewe, K&B Unterlechner und Wohnraum Zimmermann ist für Messebesucher vom 12. – 16. September 2018, täglich 9.00 – 18.00 Uhr, in Halle A, Stand-Nr. F04, zugänglich.